Kreiseinzelmeisterschaft 2017; Endergebnis

Start-/Ziel-Sieg!

Der Schachkreis Mfr. Nord hat einen neuen Kreiseinzelmeister. Bereits nach der 1. Runde führte Daniel Diller (SC Erlangen 48/88) die Tabelle an und gab diese Führung bis zum Schluss nicht mehr Herr. Auf Rang 2 landete Gerrit Gloth (SC Erlangen 48/88) und auf Rang 3 Klaus Pokorny (TSV Kirchehrenbach).

Herzlichen Glückwunsch an alle 3!!!

Den Endstand findet man auf der Kreishomepage unter dem Reiter „Spielbetrieb“ bzw. nachfolgenden Links:

  • KEM 2017 – Ergebnisse (Runde 1 bis 6)
  • KEM 2017 – Tabelle (nach Runde 6)

    Nachfolgend noch ein paar Impressionen von dem Turnier.


    Die Top 3

    SC Uttenreuth unter sich


    Damenwartin des Bezirks

    Grübel, grübel!


    Was zieh ich blos!

    Wo ist der Gewinnzug!

    Spitzenkampf um die Meisterschaft

    Mit schachlichen Grüßen

    Jürgen Buchta
    1. Spielleiter
    Schachkreis Mfr. Nord

  • Dieser Beitrag wurde unter Kreismeisterschaften, Spielbetrieb 2016/2017 abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
    ©Schachkreis Mfr. Nord
    Veröffentlicht am: 8.01.2017
    Überarbeitet am: 7.01.2018