Kreiseinzelmeisterschaft 2019; Endergebnis

Kreismeister mit 5 Punkten aus 6 Spielen!

Den diesjährigen Kreiseinzelmeister des Schachkreises Mfr. Nord machten vom 03.01.2019 bis 06.01.2019 in Uttenreuth 17 Schachfreunde unter sich aus. Im Vergleich zu den Vorjahren waren es zwar weniger Teilnehmer. Der Spannung des Turniers tat es aber keinen Abbruch.

Nach 6 Runden fand man erwartungsgemäß die 3 DWZ-stärksten Spieler an der Spitze.

Mit 5 Punkten gewann Dr. Heinrich Löllmann (SV Bubenreuth e.V. / SAbt) vor Helmut Fett (SG Siemens Erlangen e.V.) und Peter Kuhmann (TSV Kirchehrenbach).

Herzlichen Glückwunsch an alle 3!!!

Den Endstand findet man auf der Kreishomepage unter dem Reiter „Spielbetrieb“ bzw. nachfolgenden Links:

  • KEM 2019 – Ergebnisse (Runde 1 bis 6)
  • KEM 2019 – Tabelle (nach Runde 6)

    Nachfolgend noch ein paar Impressionen von dem Turnier.


    Die Top 3

    Gruppenphoto


    Grübel ...

    Spannung ...


    Grübel ...

    Spannung ...


    Schauen wir mal ...

    Hm, was ziehe ich bloß ...


    Brille putzen ...

    Hm, was ziehe ich bloß ...

    Mit schachlichen Grüßen

    Jürgen Buchta
    1. Spielleiter
    Schachkreis Mfr. Nord

  • Dieser Beitrag wurde unter Kreismeisterschaften, Spielbetrieb 2018/2019 abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
    ©Schachkreis Mfr. Nord
    Veröffentlicht am: 6.01.2019
    Überarbeitet am: 8.01.2019